Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Sanierung Denkmal „Platz der Ermahnung“ in Mühlau

10. 01. 2023

Das Ehrenmal in Mühlau ist eine Anlage von ortsgeschichtlicher und künstlerischer Bedeutung. Das Ehrenmal wurde aus Anlass der Gefallenen des 1. und 2. Weltkrieges geschaffen und bis zum heutigen Tag bewahrt.

Die Bedeutsamkeit des Ehrenmals dokumentiert sich am Ort durch eine Tafel mit mahnenden Worten von Berthold Brecht. Diese Tafel wurde in jedem Fall nach dem 2. Weltkrieg angebracht. Die zentrale Plastik wurde durch Paul Ziegler aus Chemnitz 1920 geschaffen. Material ist keine Vollbronze, sondern besteht aus Induktionsmetall. Im Rahmen der Baumaßnahmen erfolgte die Sanierung des aus Rochlitzer Porphyr bestehenden und in Teilen bausubstanziell angegriffenen Denkmals inkl. der erforderlichen Tiefbauarbeiten zur Verbesserung der Umgebungswassersituation sowie Reinigung der figürlichen Darstellung und Schrifttafeln.

 

Die Maßnahme wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 aus Mitteln der Europäischen Union finanziert. Grundlage für die Gewährung der Zuwendung ist die Förderrichtlinie LEADER.

 

 

 

Logo 1 Förderung  Logo 2 Förderung

 

 

                   

 

Wir sind für Sie da!

Sprechzeiten

Mo

09.00 bis 12.00 Uhr

Di

9.00 bis 12.00 Uhr

13:00 bis 18:00 Uhr

Mi geschlossen
Do

9.00 bis 12.00 Uhr

13:00 bis 15:00 Uhr

Fr 09.00 bis 11.00 Uhr

 

Wir bitten um Terminvereinbarung.

Sie haben Fragen?

Gemeinde Mühlau

Rathausplatz 1
09241 Mühlau

Tel: ( 03722 ) 608960
E-Mail: